Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

es folgt ja einer klaren Systemlogik, das System das des herrschenden Kapitalism...

es folgt ja einer klaren Systemlogik, das System das des herrschenden Kapitalismus seiend, dass selbstorganisierte und mithin oft "unabhängige" Plattformen und Initiativen stören, über die sich Menschen ihr Wirtschaftshandeln autonom vom vorherrschenden System organisieren. Dergleichen wird dann abgestellt, wozu der repressive Staatsapparat gebraucht wird.

Das "Internet" ist nun zum einen selbst so eine über weite Strecken selbstorganisierte Plattform und va aber eine, die das Sich-Plattformen-selbst-organisieren so befördert/erleichtert, wie kaum etwas.

Folgerichtig muss das herrschende System diese Funktion des Internet abbauen, in den Griff bekommen, beschneiden, abstellen. Die Zeichen dieser Entwicklungen sehen wir seit geraumer Zeit in vielerlei Form. Aber es steht zu befürchten, dass dieser Rückbau erst richtig los geht: das Deaktiveren des "Internets" als Ressource und Infrastruktur zur freien Verfügung für alle.


Die Avantgarde der Share-Economy
www.heise.de
Das Verbot der Wohnungstauschbörse Airbnb kann den Vormarsch des

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl